mask

IDENTIFIZIERUNG UND ANALYSE DER CHEMISCHEN ZUSAMMENSETZUNG VON METALLEGIERUNGEN (PMI)

miernikFür Analyse und Untersuchungen chemischer Zusammensetzung von Metallen (PMI) gebrauchen wir einen tragbaren Spektrometer Thermo Fisher Scientific XL3t. Das ist ein moderner Analysator der Röntgenfluoreszenz XRF, der die Identifizierung von Metallarten ermöglicht. Diese Methode lässt auf chemischen Elementen bestimmen: Ti, V, Cr, Mn, Fe, Co, Ni, Cu, Zn, As, Se, Y, Zr, Nb, Mo, Sn, Sb, Hf, Ta, W, Ir, Pt, Au, Pb, Bi, K, Ca, Sc, Ga, Ge, Br, Kr, Cl, Ar, Rb, Sr, Tc, Ru, Rh, Pd, Ag, Cd, In, Te, I, Xe, Cs, Ba, Re, Os, Hg, Tl, Po, At, Rn, Fr, Ra, La, Ce, Pr, Nd, Pm, Sm, Eu, Gd, Tb, Dy, Ho, Er, Tm, Yb, Lu, Ac, Th, Pa und U.
Mit dem Gerät können folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Legierungsstähle,
  • Austenitische Stähle,
  • Werkzeugstähle,
  • Aluminiumlegierungen,
  • Nickellegierungen,
  • Kobaltlegierungen,
  • Titanlegierungen,
  • Kupferlegierungen,
  • Materialien vom Typ „Incoloy”,
  • Materialien vom Typ „Duplex”,
  • Unidentifizierte Legierungen und Stähle,
  • Kohlestähle – für die von dem Spektrometer erkennbaren Elementen

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Die ausdrückliche Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit durch Ändern der Einstellungen für "Cookies" im verwendeten Webbrowser widerrufen werden. Klicken Sie auf "Schließen", damit diese Informationen nicht mehr angezeigt werden.